Vergleichen.co.at
Kredite und Versicherungen kostenlos vergleichen

,

Home  |  Privat  |  Business  | Kontakt

    Versicherungen Privat
   Vorsorge

   Wohnen

   Mobilität

   Urlaub

   Gesundheit

   Spezielles

.

    Versicherungen Business
   Betriebliche Vorsorge

   Landwirtschaft

 
    Vorsorge

   Pensionsversicherung

   Lebensversicherung

   Unfallversicherung

   Pflegeversicherung

   Sterbeversicherung

   Bausparen

    Wohnen

   Haushaltsversicherung

   Eigenheimversicherung

    Mobilität

   Kfz-Versicherung

   E-Bike

   Kfz-Leasing

   Kaskoversicherungen

    Urlaub

   Reisekrankenversicherung

   Reisekaskoversicherung

   Reiseversicherung

    Gesundheit

   Krankenhaus

   Privatarzt

   Unfallversicherung

   Wellness

   Pflegeversicherung

    Spezielles

   Rechtsschutzversicherung

   Golfversicherung

   Musikinstrument

 

 
 

Vollkasko-Schutz - so ist Ihr Auto rundum versichert

Die Vollkasko-Versicherung ist die wohl umfassendste Versicherung für das eigene Auto. Damit sind praktisch alle denkbaren Schäden abgedeckt - außer solchen, die bei Unfällen von Dritten verursacht werden. Hier greift üblicherweise die Kfz-Haftpflichtversicherung des Schadenverursachers. Ein eigener Versicherungsschutz ist daher nicht notwendig. Was die Vollkasko zusätzlich zur Teilkasko bietet Der Vollkasko-Schutz umfasst automatisch die Leistungen des Teilkasko-Schutzes, geht aber noch darüber hinaus. Zusätzlich abgedeckt werden insbesondere - Schäden durch Vandalismus, die Teilkasko leistet dagegen nur bei Diebstahl oder Raub des Fahrzeugs; - selbst verursachte Schäden, wobei Vorsatz natürlich ausgeschlossen ist und bei grober Fahrlässigkeit Einschränkungen bei der Leistung bestehen können.

Beiträge in der Vollkasko - mit Schadenfreiheits-Rabatt.

Die Beiträge für die Vollkasko-Versicherung werden von den gleichen Faktoren beeinflusst wie beim Teilkasko-Schutz. Das heißt, es werden fahrzeugindividuelle Merkmale (Fahrzeugalter, Alter des Fahrers, jährliche Kilometerleistung) zugrunde gelegt. Außerdem sind Regional- und Typklassen relevant. Anders als in der Teilkasko gibt es bei der Vollkasko-Versicherung Schadenfreiheitsrabatte wie in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Längeres unfall- bzw. schadenfreies Fahren führt daher zu niedrigeren Beiträgen. Jeder Versicherer legt die Rabatte selbst fest. Für die Wahl der Autoversicherung ist die Berechnung der Rabatte daher ein wichtiges Kriterium. Den richtigen Vollkasko-Schutz finden Die Vollkasko-Versicherung ist freiwillig. Sie ist insbesondere bei neu- und hochwertigen Fahrzeugen sinnvoll. Denn ein selbst verschuldeter Totalschaden kann ohne entsprechenden Versicherungsschutz auch finanziell zum Desaster werden. Gerade bei Vollkasko-Schutz lohnt sich der Vergleich. Worauf Sie bei der Wahl der Vollkasko-Versicherung achten sollten, erfahren Sie u.a. bei www.kfzagenten.com. Hier gibt es auch viele weitere nützliche Hinweise rund um die Kfz-Versicherung.

 

Walter Kaube Versicherungen vergleichen

Kasko, Vollkasko, Teilkasko, Parkschadenkasko, Autokasko, Motorradkasko, Mopedkasko, Autoversicherungen vergleichen in Mürzhofen, Kindberg, Kapfenberg, Allerheiligen, St. Marein, St. Lorenzen ...

Vergleichen.co.at, 2012, Alle Rechte vorhanden Werbung